Der Chor der Mödlinger Singakademie wurde 1919 von Prof. Rudolf Knarr gegründet, um am Entstehungsort von Beethovens „Missa solemnis“ eine jährliche Aufführung dieses Monumentalwerks zu ermöglichen. Gleichzeitig wurde eine Musikschule ins Leben gerufen, um auch Orchestermusiker dafür heranzuziehen. Beide Institutionen bestehen noch heute und bieten den Musikbegeisterten des Bezirkes Mödling und Umgebung die Möglichkeit, Instrumente zu erlernen und die vielfältige Chorliteratur kennenzulernen.